Aigostar Panda 7-in-1 Multifunktions-Schnellkochtopf


 
Heute möchte ich eines meiner Lieblingsgeräte in der Küche vorstellen.
Der Panda ist ein Multifunktionskochtopf.
Backen, kochen oder frittieren ist kein Problem.
Er hat voreingestellte Programme für Reis, Kuchen, Fleisch, Brot,Pasta, Fisch, Eintopf und Gemüse.
Außerdem kann man mit ihm dämpfen und Joghurt herstellen.

Ich nutze den Panda vorwiegend für die Slow Cook Gerichte.
Da die Einstellungen des Slow Cook Programm nicht ersichtlich sind, nutze ich dafür das Do it yourself Programm.
Da kann ich die Temperatur und die Kochzeit von Hand einstellen.
Auf den Fotos ist der Edelstahleinsatz von Instant Pot zu sehen, da dieses Zubehör auch für den Panda passend ist.
Im Original wird der Panda aber mit einem Keramiktopf geliefert.
Hinweis: Beim Topf immer mal wieder reinschauen. Wenn er nicht gerade in Deutschland auf Lager ist, ist der Preis mit Versandkosten recht hoch.

Anbraten kann man im Panda auch, ich nutze aber immer eine Pfanne, da unser Fleisch meist nicht in den Topf passt (stopfen ist kein Problem) und ich für mehrere Portionen koche.
Frittieren ist denkbar einfach, Programm frittieren und die Temperatur wählen und nach dem aufheizen kann es losgehen.
Nach dem kochen schaltet der Panda automatisch in die Warmhalte Funktion oder er dampft auch von alleine ab.
Ein wirkliches Multitalent, welches ich nicht mehr missen möchte.

 

 

 

 

(Visited 38 times, 1 visits today)